green-t-room Galerie in Hamburg

HomeImpressum







Künstler

   Elena Gatti
   Gerd Ganser
   Evelyn Eschbach
   Pavel Ehrlich
   Aaron Vidal Martinez
   Marichka Supp
   Thomas Wasiliszak
   Alexander Babenko
   Katherina Remberg
   Isaak Feldman
   Alexander Rumyantsev
   Igor Muster

Andreas Aug
Gudrun Jakubeit
Paolo Carandini
Ilidio Candja
Ulrich Schütte
Andrey Balandin
Ivan Gejko
Jan Lucassen
Dmitry Solntsev
Wolfgang Weiss
Zaki Al-Maboren
Moosa Omar
Mesaoo Wrede
 


ANDREY BALANDIN

Member of the Russian Union of Artists since 1996. Member of the International Association of Fine Arts - AIAP UNESCO. Participated in exhibitions in the country
and abroad. His works are in museums and private collections in Russia, England, Spain, Italy, Belgium, Germany, France, Holland, Czech Republic, Canada, the United States.


Ausstellungen

1983—1987    Jährliche Studienausstellungen der Kunstfachschule Swerdlowsk

1991                  Teilnahme an der Karikaturausstellung des Wochenmagazins                            «FLUIDE GLASIALE» /Paris, Frankreich/.
                           Persönliche Express-Ausstellung /MUSEUM DER URALER JUGEND,                            Jekaterinburg/.

1992                  Persönliche Ausstellung im Rahmen des Internationalen Festivals der                            Kreativen Jugend / MJC, Le Mee sur-Seine, Frankreich/.
                           Teilnahme an den städtischen Verkaufsausstellungen der                            Künstlervereinigung Jekaterinburg:«GESICHTER UND MASKEN»,/,                            ART-SALON, Jekaterinburg/.«HERBSTSTUNDE», / ART-SALON,                            Jekaterinburg/.«CHERCHE LA FEMME», / ART-SALON,                            Jekaterinburg/.«FARBTRÄUME», / ART-SALON,                            Jekaterinburg/.«WEIHNACHTSAUKTION», / ART-SALON,                            Jekaterinburg/.
                           Gruppenausstellung «LEERE AUGEN» /4 Teilnehmer, /MUSEUM DER                            URALER JUGEND, Jekaterinburg.

1993                  Gruppenausstellung «SEVEN» /7 Teilnehmer, HAUS DER KUNST,                            Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung-Wettbewerb der jungen Künstler des                            Uraler Gebiets /Galerie «ESTHER», EMII, Jekaterinburg /.
                           Grafikausstellung «SCHLAFENDE BERGE URALS» im Rahmen des                            Internationalen Symposiums «BRÜCKE ZU ASIEN» /Tawatuj/.
                           Teilnahme an den städtischen Verkaufsausstellungen der                            Künstlervereinigung Jekaterinburg:«MOMENT DER STILLE» / HAUS                            DER KUNST, Jekaterinburg/. «WINTERMÄRCHEN» / HAUS DER                            KUNST, Jekaterinburg/.

1994                  Teilnahme an der Ausstellung-Wettbewerb der jungen Künstler des                            Uraler Gebiets /Galerie «ESTHER», Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung «NACKHEIT AM WOZNESENSKIJ»/,                            «WEISSE GALERIE», MUSEUM DER URALER JUGEND,                            Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung junger Künstler des Uraler Gebiets                            “ALLWAYS” anlässlich der Eröffnung des AMERIKANISCHEN
                           INFORMATIONSZENTRUMS in Jekaterinburg /Assoziation der Grafiker                            des Mittleren Urals “BLACK&WHITE”, Bibliothek des                            Stadtbürgermeisters/.
                           Persönliche Ausstellung /“OWENS GALLERY”, Winston-Salem, USA/.
                           Teilnahme an der Ausstellung «BLUMENSTRAUSS FÜR                            SCHNEEWITTCHEN» / HAUS DER KUNST, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung der MAIL-Art/“MÜLLER GALLERY”,                            Düsseldorf, Deutschland/

1995                  Teilnahme an der Ausstellung «FREITAG DER 13.» / HAUS DER                            KUNST, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung-Wettbewerb der jungen Künstler des                            Uraler Gebiets /Galerie «ESTHER», Jekaterinburg/, EMII, Preisträger.
                           Teilnahme an der Ausstellung der privaten Galerie «SPIEGELBILD»/,                            Ausstellungssaal der SKB-Bank, Jekaterinburg/.
                           Auszeichnung des Bürgermeisters der Stadt Jekaterinburg A. M.                            Tschernetskij bei der jährlichen Preisverleihung für junge Talente /                            Jekaterinburg.
                           Teilnahme an der Ausstellung der privaten Galerie «SPIEGELBILD»/,                            Ausstellungssaal des Konzerns „JAVA“, Jekaterinburg.
                           Teilnahme an der Ausstellung der jungen Grafiker /Vereinigung                            “BLACK&WHITE”, Bibliothek des Stadtbürgermeisters/.
                           Grafikausstellung „SCHAMANENMÄRCHEN“ gemeinsam mit I.                            KUZNETSOV / Internationaler Kulturzentrum MJC, Le Mee sur-Seine,                            Frankreich/.
                           Grafikausstellung „SCHAMANENMÄRCHEN“ gemeinsam mit I.                            KUZNETSOV / Rathaus der Stadt Le Bourget, Frankreich/.
                           Teilnahme an der Ausstellung der Vereinigung der jungen Künstler                            «BLACK&WHITE» /Ausstellungshalle des MK-ZENTRUMS der Sta?.                           SOVENI LE TAMPL, Frankreich/.

1996                  Teilnahme an der Ausstellung «WINTERMÄRCHEN» / HAUS DER                            KUNST, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung «100 BILDER» /Galerie «ESTHER»,                            Jekaterinburg/.
                           Grafikausstellung „SALAT AUS PILZEN UND KAKERLAKEN“                            gemeinsam mit I. KUZNETSOV /Amerikanische Gallerie «OWENS                            GALLERY», MUSEUM DER URALER JUGEND, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung Jekaterinburger Künstler in Amerika/,                            Stadt Houston, USA/.


1999                  Teilnahme an den städtischen Verkaufsausstellungen der                            Künstlervereinigung Jekaterinburg.
                           Teilnahme an der Ausstellung /3 Teilnehmer/ anlässlich des                            INTERNATIONALEN TAGES DER KUNST / MUSEUM DER URALER                            JUGEND, Jekaterinburg/. — Persönliche Ausstellung /Vereinigung                            DELLRUS/. — Teilnahme an der Ausstellung der zeitgenössischen                            Kunst /KOSK «Russland», Jekaterinburg/. 2000 — Teilnahme an der                            Ausstellung der Kunstschule Nr. 2 /Ausstellungshalle der Kunstschule                            Nr. 2, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung /7 Teilnehmer/ anlässlich des                            INTERNATIONALEN TAGES DER KUNST / MUSEUM DER URALER                            JUGEND, Jekaterinburg/.
                           Persönliche Ausstellung /“OWENS GALLERY”, Winston-Salem, USA/.

2001-2003       Teilnahme an der traditionellen Ausstellung junger Künstler/,                            Ausstellungshalle des Hauses der Kunst, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an diversen kleinen Gruppenausstellungen.
                           Erschaffung individueller dekorativer Tafeln für Innenräume und als                            exklusive Geschenke.
                           Arbeit am Projekt «100 Tage Einsamkeit».
                           Persönliche Ausstellung der Fotomalerei „300 Jahre Sankt                            Peterburgs“.

2003-2004       Teilnahme an der traditionellen Ausstellung junger Künstler /                            Ausstellungshalle des Hauses der Kunst, Jekaterinburg.
                           Arbeit am Fotoprojekt «300 Jahre Sankt Peterburgs».

2005-2006       Teilnahme an diversen Gruppenausstellungen, /Galerie «PARARAM»,                            Jekaterinburg/.
                           Erschaffung von Bildern für VIP-Innenräume in Moskau und                            Jekaterinburg.
                           Teilnahme an der Ausstellung “Hallo Kandinsky!”, / Ausstellungshalle                            des Hauses der Kunst, Jekaterinburg.
                           Persönliche Ausstellung «Unbekannte im Januar», /Galerie                            «EIGENSACHE». Moskau/.
                           Persönliche Ausstellung «Brennendes Licht», / Galerie ART—ELLE,                            HERMES PLAZA, Jekaterinburg/.

2007                  Persönliche Ausstellung «Ich fliege weg», / Galerie ART—ELLE,                            HERMES PLAZA, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Fotoausstellung “ Jekaterinburg. Neue Zeit”./,                            Fotomuseum „Haus Metenkows“, Jekaterinburg /
                           Persönliche Ausstellung «BABYLON», / Galerie ART—ELLE, HERMES                            PLAZA, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der 5. FACHMESSE“ Business-Souvenirs und                            Geschenke”, /Business- und Informationszentrum, Jekaterinburg/.
                           Persönliche Grafikausstellung «ZWEI STOLZE ADLER» /“OWENS                            GALLERY”, Winston-Salem, USA/.

2008                  Teilnahme an der Internationalen Wettbewerbsausstellung für Graphik                            TRIENALLE /XV. German International Triennial of Graphic Art 2008 in                            Frechen. Köln. Deutschland.
                           Persönliche Ausstellung «Skizzen aus Montenegro», / Galerie ART-
                           ELLE, HERMES PLAZA, Jekaterinburg/.
                           Persönliche Ausstellung «Märchen über verlorenes Geldlein», /Galerie                            ART-ELLE, HERMES PLAZA, Jekaterinburg/.

2009                  Jährliche traditionelle Frühjahresausstellung der Künstlervereinigung                            Russlands /Haus der Kunst, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung «Apfelkuchen», /Galerie der modernen                            Kunst, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung der WERBEDIENSTLEISTER                            Ausstellungskomplex an der Gromow, Jekaterinburg/.

2010                  Persönliche Ausstellung ART-Projekt «TRANSSURFER PARALLELER                            WELTEN», /Gebietsmuseum für Völkerkunde Swerdlowsk,                            Jekaterinburg /.
                           Persönliche Ausstellung-Auktion der Designpostkarten “Valentiner“                            zum Valentinstag /Galerie «FELD», Jekaterinburg/.
                           Persönliche Grafikausstellung /Galerie-Salon «GOUTIER»,                            Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung «Wieder Paris» (Im Rahmen der                            Museumsnacht) /Galerie «FELD», Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung «Jekaterinburg 287» /Galerie «FELD»,                            Jekaterinburg/.
                           Persönliche Ausstellung von Aromabildern aus Stoffen «Vier                            Jahreszeiten» /Galerie —Salon «IMAGINE», Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung «Uraler Kindheit - Metallspielzeug»,                            /Galerie «FELD», Jekaterinburg/.
                           Persönliche Ausstellung von Design-T-Shirts /Kino «SALUT»,                            Jekaterinburg /.
                           Teilnahme an der järhlichen traditionellen Herbstausstellung /Haus                            der Kunst, Jekaterinburg/.
                           Persönliche Ausstellung von Design-T-Shirts im Rahmen des                            Festivals «NOUMEN ART» /«BEN HALL», Jekaterinburg/.
                           Persönliche Ausstellung «Andrey Balandin 20+» (anlässlich des 20.                            Jahrestages des künstlerischen Wirkens) /Kunsthalle, Jekaterinburg/.

2011                  Persönliche Ausstellung «Andrey Balandin 20+» (Verlängerung                            aufgrund der Nachfrage) / Kunsthalle, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Ausstellung "Bahnüberquerung" (anlässlich des 50.                            Jahrestages der Raumfahrt von Juri Gagarin) /Galerie der modernen                            Kunst, Jekaterinburg/.
                           Persönliche Ausstellung-Performance «BROTBAUM» /Galerie                            «GOLDENER MARZIPAN», NACHT DER MUSEEN, Jekaterinburg/.
                           Teilnahme am Ausstellungsprojekt Mit Zhenja Negra «BILD auf DIR»/,                            Galerie «FELD», Jekaterinburg/.
                           Teilnahme an der Wohltätigkeitsauktion "Innoprom-2011"/,                            Ausstellungszentrum " Jekaterinburg-Expo", Jekaterinburg.
                           Teilnahme an der Art-Performance «PASSAGE MIT DEN AUGEN                            JEKATERINBURGER KÜNSTLER» / «PASSAGE», Jekaterinburg/.
                           Teilnahme am Wohltätigkeitsmarathon „Die die Sonne malen“ und an                            der Ausstellung-Auktion für die Hilfe für die Kinder mit Down-Syndrom/                            Einkaufszentrum „Greenwich“, Kammertheater, Jekaterinburg/.
                           Persönliche Verkaufsausstellung von Design-Autoren-T-Shirts/,                            Einkaufszentrum „UNIVERBYT“, Galerie „ZEICHEN DER                            AUFMERKSAMKEIT“, Jekaterinburg/.
                           Persönliche mobile Ausstellung von Silvester-Postkarten „DER                            DRACHE IM KOFFER“, Jekaterinburg.
                           Teilnahme an der Verkaufsausstellung von Design-Autoren-T-Shirts                            «SUNDAY UP MARKET FASHION FESTIVAL» /Konostudio,                            Jekaterinburg/.

2012                  Teilnahme an der Ausstellung «ART Perm» /Ausstellungszentrum                            «Permer Jahrmarkt, Perm/.
                           Persönliche Ausstellung im Rahmen des Projekts «SHING-SHANG-
                           SHONG» /Museum- und Ausstellungszentrum „Haus Pokrowskih                            Kozel“, Jekaterinburg/.


Kontakt

Mobil: +7 922 121 2001
E-mail: balandin@land.ru
Internet http://balandin.gallery.ru




Webdesign

Galerie "green-T-room"
Dorotheenstraße 176A, 22299 Hamburg



Tel.: 040 - 4602531, mobil: 0170 - 3224513
info@green-t-room.com